Corona-Virus III: Was Unternehmen und Selbständige jetzt wissen müssen!

Aktualisiert: März 29

Neben den Sorgen um die Gesundheit bringt das Corona-Virus aktuell vor allem Unternehmen und Selbständige in Bedrängnis. Betriebsschließungen, Ausgangssperren und Kontaktverbote führen zu Umsatzrückgängen. Mitarbeiter stehen unter Quarantäne oder müssen ihre Kinder betreuen.


In meinem Blog-Beitrag vom 10. März 2020 waren viele Fragen noch abstrakt.


Zwischenzeitlich erreichen mich nunmehr täglich Anfragen von Firmenkundenmandaten, die infolge der behördlichen Maßnahmen vor ungelösten Fragen stehen. Auch für mich sind viele der Fragestellungen neu. Ich werde an dieser Stelle ab sofort regelmäßig über die neusten Entwicklungen und Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie berichten und versuchen, Unternehmern und Selbständigen einen Überblick über die dringlichsten Fragen zu geben.


Teil 1: Corona-Virus und Arbeitsrecht: Lohnfortzahlung, Urlaub, Freistellung, Kurzarbeit & Kündigungen wegen Corona


Teil 2: Corona-Virus und Entschädigungen: Wann haben Unternehmer und Selbständige Anspruch auf Entschädigung wegen der Schließung ihres Betriebes?


Für alle rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Krise können sich Betroffene auch jederzeit an die von mir eingerichtete, kostenfreie Corona-Hilfe-Hotline wenden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen